Körperpflege/ Behandlungspflege

Die Körperpflege umfasst unterschiedliche Tätigkeiten, die das Wohlbefinden unterstützen.
Im Mittelpunkt steht immer der zu Pflegende.
Der Ausgangspunkt der Pflege sind Bedürfnisse, Fähigkeiten und Probleme des pflegebedürftigen Menschen.
Leistungen der Pflege sind unter anderem:

- Hilfe bei der Körperpflege - Hilfe bei der Ausscheidung
- Baden/Duschen - Lagerungen
- An-/Auskleiden - Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
 
 

Unter Behandlungspflege versteht man Leistungen, die vom Arzt verordnet sind, und die der Patient, bzw. der Angehörige nicht selbst durchführen kann.

Diese Tätigkeiten fördern den Heilungsprozess oder unterstützen bei chronisch verlaufenden Erkrankungen
(Bsp.: Diabetes)

Leistungen der Behandlungspflege sind unter anderem: 

- Injektionen - Wundverbände
- An-/ Ausziehen von Kompressionsstrümpfen - Behandlung von Druckgeschwüren
- Medikamentenverabreichung - Katheterwechsel/-pflege
- Einläufe/ Klistiere - Tracheostoma-/Stomaversorgung
 
     
 

Finanzierung

der ambulanten Versorgung.

 

Die Leistungen werden finanziert durch:

-> Krankenkassen

-> Pflegekassen

-> Selbstzahler

-> In Einzelfällen durch Sozialhilfeträger

-> Berufsgenossenschaft

 

 

Kosten, die nicht von Versicherungsträgern abgerechnet werden, rechnet der Krankenpflegeverein Salach e.V. nach seiner Gebührenverordnung mit Ihnen ab. Mitglieder des Krankenpflegevereins erhalten auf Selbstzahlerleistungen Rabatt. Zuständig für die Abrechnung ist unsere Geschäftsführerin Bettina Weiler. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an sie.

   
     
 

Hauswirtschaftliche Versorgung

Unsere hauswirtschaftliche Versorgung übernehmen erfahrene, freundliche Nachbarschaftshelferinnen.
Ein vertrauensvoller Umgang und die gegenseitige Wertschätzung stehen im Mittelpunkt.
Unsere Nachbarschaftshelferinnen sind zuverlässig. Sie unterliegen der Schweigepflicht.

Die Nachbarschaftshilfe bietet Ihnen individuelle und praktische Hilfen an.

 

 
Mithilfe im Haushalt wie z. Bsp.: Begleitung und Betreuung wie z. Bsp.:

- Einkaufen

- Zubereitung von Mahlzeiten

- Versorgung der Wäsche

- Reinigung der Wohnung

- Arztbesuche

- Spaziergänge

- Besuch von Veranstaltungen

 

   
     
 

Hausnotruf

Der Hausnotruf beruhigt und bietet Ihnen zu Hause Sicherheit rund um die Uhr.

Der Hausnotruf kann Ihnen im Notfall schnell und zuverlässig Hilfe vermitteln.

Das Gerät wird an die Telefonleitung und an das Stromnetz angeschlossen. Sie können dann jederzeit per Knopfdruck Hilfe rufen. Es entsteht ein direkter Sprechkontakt. 24 Stunden lang, 365 Tage im Jahr.

Die Finanzierung dieser Leistung erfolgt durch Selbstzahlung und bei Einstufung in eine Pflegestufe unter Mitfinanzierung der Kasse.
Für Mitglieder des Krankenpflegevereins Salach e.V. gibt es Vergünstigungen.

Die Beratung und Installation wird von geschulten Fachkräften direkt zuhause durchgeführt.

   
     
 

Sterbebegleitung

Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung

Sich auf Sterben und Tod einzulassen ist eine sehr schwere Aufgabe und stellt eine hohe emotionale und psychische Belastung dar.
Bei der Pflege und Versorgung von Menschen in der letzten Lebensphase sind Einfühlungsvermögen, Verständnis und das Vermitteln von Geborgenheit besonders wichtig.
Unsere speziell ausgebildeten Pflegefachkräfte arbeiten eng mit den Hausärzten, Fachärzten und mit Ihnen, als Angehörigen, zusammen. Bei Bedarf wird der Kontakt zur Sitzwachengruppe des Hospizdienstes vermittelt.

In der letzten Lebensphase haben religiöse und spirituelle Themen besondere Bedeutung. Unser Pflegedienst arbeitet, auf Wunsch, eng mit den Kirchengemeinden und unseren Pfarrern zusammen und vermittelt seelsorgerische Begleitung.Das Mit- Aushalten und schließlich das Loslassen sind wertvolle Zeichen menschlicher Begegnung mit dem Sterbenden.
Wir begleiten Sie durch diese Zeit. Nutzen Sie unser Angebot um sich als pflegende Angehörige vor seelischer und pflegerischer Überforderung zu schützen und Kraft für das Leben zu haben.

   
     

 

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok